Skip to main content

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

 

1. ALLGEMEINES

1.1

Alle Leistungen, die vom Anbieter für die Kundin* erbracht werden, erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen dem Anbieter und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.


2. GELTUNG DER AGB UND VERTRAGSABSCHLUSS

2.1

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkundinnen* und Unternehmen, die über japanischwohnen.ch abgeschlossen werden.

 

2.2

Durch die Bestellung der gewünschten Waren auf Japanischwohnen.ch gibt die Kundin* ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.


2.3

Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung bei der Kundin* eintrifft. Wenn die Bestätigung innert nützlicher Frist ausbleibt, betrachtet die Kundin* das als Ablehnung der Bestellung und ist berechtigt, den Vertrag mit einem anderen Anbieter abzuschliessen.

 

2.4

Für Kaufverträge, die auf andere Art, z.B. per Telefon, Fax oder Brief abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls.


3. PREISE UND SONDERANGEBOTE

3.1

Innerhalb der Schweiz wird eine Gebühr von 9 Franken pro Bestellung erstattet. Ab 100.- ist der Versand gratis. Durch den vereinbarten Preis abgegolten sind insbesondere die Verpackungs-, Transport-, die Spesen, sowie alle öffentlichen Abgaben einschliesslich Mehrwertsteuer.

 

3.2

Bei internationalen Sendungen gelten unterschiedliche Versandpreise, je nach Region. Durch den vereinbarten Preis abgegolten sind insbesondere die Verpackungs-, die Spesen, sowie alle öffentlichen Abgaben ausschliesslich Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird nicht durch Japanisch Wohnen erhoben und ist dem Lieferanten bei der Entgegennahme zu bezahlen.

 

3.3

Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kundinnen* gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

 

3.4

Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind zur entsprechenden Zeit bei den betreffenden Informationen abrufbar.


4. VERPACKUNGS- UND VERSANDKOSTEN

4.1

Lieferungen innerhalb der Schweiz werden von der Schweizerischen Post vorgenommen. 

 

4.2

Im veröffentlichten Preis enthalten sind die Kosten für Verpackung und Versand mit PostPac Economy (B-Paketpost).


5. LIEFERBEDINGUNGEN

5.1

Der Versand der bestellten Ware wird nach Zahlungseingang vorgenommen.

 

5.2

Die Lieferung innerhalb der Schweiz erfolgt normalerweise innerhalb von 3-5 Arbeitstagen. 

 

5.3

Bei Lieferungsverzögerungen, wie beispielsweise durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand, sowie sonstige vom Anbieter nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Anbieter erhoben werden.


6. ZAHLUNG

6.1

Der Kunde hat die Möglichkeit mit Visa, MasterCard, PayPal und TWINT zu bezahlen.


7. EIGENTUMSVORBEHALT

7.1

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum des Anbieters.


8. HAFTUNG FÜR DIE ONLINE-VERBINDUNGEN

8.1

Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

 

8.2

Die Kundinnen* haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kundinnen* sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

 

8.3

Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

 

8.4

Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel der Kundin* oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe der Kundin* oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.


9. ANBIETER VON JAPANISCHWOHNEN.CH

9.1

Die Kundin* schliesst einen Vertrag ab mit:

Japanisch Wohnen

Gerbergässlein 12

4051 Basel 


10. RECHTSANWENDUNG UND GERICHTSSTAND

10.1

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen Schweizer Recht, namentlich die Regelungen des Obligationenrechts (OR) unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).


11. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

11.1

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

 

*HINWEIS: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die weibliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.